braingame

Ein neuer Stern (Papa)

Jetzt bist du uns voraus gegangen,
hast dich gelöst von deinem Schmerz,
nicht mehr in deinem Körper gefangen,
der dich verraten, vergiftet, geschmerzt.

Wir haben an jedem Tag mit dir gelitten,
so sehr wie du uns hast gelassen.
Wir haben gekämpft, das Ende bestritten,
und konnten doch das Ausmaß nicht fassen.

Es gibt nun einen neuen Stern am Firmament,
der geboren aus deinem erloschenen Lebenslicht,
ein Licht, das für unsere trauernden Herzen brennt,
unsere Tränen bescheint, die alle für dich.

Welch‘ große Qual es war, dich so zu sehen,
gebrochen, gebeugt, und hoffnungslos.
Zu erleben, dein stückweises von uns gehen,
in Hilflosigkeit gefangen, ringend um Trost.

Um wie viel größer war die Qual bloß für dich,
allein in der Dunkelheit deiner Gedanken,
mit deinen Ängsten allein im verlöschendem Licht,
im unwiderruflichem Sterben gefangen.

Du bist jetzt ein neuer Stern am Firmament,
frei von dem Elend und deinem Leid,
frei von der Zeit, die durch die Finger rinnt,
mit unserer Liebe als ewig Geleit.

Es war wirklich nicht leicht, für uns alle nicht.
Wir haben geleugnet, wir haben geglaubt.
Wir wollten nicht sehen, dass das Ende anbricht,
und fühlten uns der zukünftigen Zeit beraubt.

Während wir noch gehofft, gingst du schon fort.
Ganz allein für dich, jeden Tag ein Stück.
Du nahmst uns nicht mit an diesen Ort,
tief in dir drin, von dem es gab kein Zurück.

Es gibt jetzt einen neuen Stern am Firmament,
dort bist du nun sicher und frei.
Wir bleiben zurück, mit Trauer, die brennt,
und Sehnsucht um gestohlene Zeit.

Wir sagen dir „Leb wohl, du fehlst uns sehr“.
Wir lieben dich, und noch so viel mehr.
Bitte wache über uns, die wir hier zurück geblieben,
bis eines Tages wir dann zu dir fliegen.

(Für meinen Papa, † 07.02.2016 im Alter von 58 Jahren)

Advertisements

8 Kommentare zu „Ein neuer Stern (Papa)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s