tellerrand · weltenbrand

Manchester – in Gedenken

In Gedenken an 22 Opfer in Manchester, wo selbst die Unschuldigsten der Gesellschaft durch die radikalen Fanatisten dieser Welt unter deren verirrten Denken ihr Leben lassen mussten. Denkt ihr wirklich, dass ihr dafür in euer Paradies kommt, wenn ihr Unschuldige tötet? Für die Toten, die Verletzten, die Angehörigen, die Geschockten. Für die, die zurück bleiben.… Weiterlesen Manchester – in Gedenken

tellerrand

Die liebe Sylvia stellt mich vor… wow

Noch immer geplättet und (todsündig 😊) stolz bin ich Dank der lieben Sylvia (www.sylvia-kling.de) und ihrem überaus lieben und schmeichelnden Beitrages auf ihrem Blog (sckling.wordpress.com), in dem sie mich vorstellt und so dermaßen tolle und schöne Worte für mich findet, dass es mich beinahe sprachlos macht (und das kommt nun wirklich nicht häufig vor). Auszüge:… Weiterlesen Die liebe Sylvia stellt mich vor… wow

gewidmet · liebe und zuneigung

Nie weit entfernt (JO)

In tief umtanzter Schattentraumnacht, bist du nicht so alleine wie gedacht. Dein Kampf ist nicht einsam, ganz allein, denn dort wo es brenzlig, werd’ ich immer sein. Ich bin immer nur einen Gedanken entfernt. Ich halt’ dir die Decke, die dich wärmt. Ich bin der Empfänger auf deiner Frequenz. Und ich bin deine Positivtendenz. Wenn… Weiterlesen Nie weit entfernt (JO)

gewidmet

Vater (von Sylvia)

Heute habe ich die Ehre, etwas ganz besonderes veröffentlichen zu dürfen/können. Dabei handelt es sich um ein Gedicht, dass die liebe Sylvia (wer hier schon mal mitliest dürfte sie bereits kennen – eine tolle Frau, deren Schreibstil und die Art, wie (und welche) Themen sie anpackt ich sehr mag ⇒ https://sckling.wordpress.com/) geschrieben hat aufgrund meines… Weiterlesen Vater (von Sylvia)